GRATIS TESTEN! L'OREAL Paris Hair Expertise Absolutes Haarzauber-Öl im Test

Halli Hallo! Dank einer Gratis testen Aktion von L'oreal Hair Expertise bin ich an das Haarzauber-Öl gelangt und möchte euch nun von meinem ersten Eindruck berichten. Auch ihr könnt an der Gratis-testen Aktion teilnehmen, in dem ihr ein Produkt der Serie kauft (Achtet bitte darauf, dass ihr eins nehmt mit einem großen, gelben Gratis Testen Aufkleber!) und die Anleitung auf dem Sticker befolgt. Dann bekommt ihr euer Geld problemlos zurück! An der Aktion nehmen die Produkte der "Seidige Nährpflege"(trockene Haartypen, auch feines Haar) und "Imposante Kräftigung" Serie (für feines Haar) teil. Einfach mal im nächsten Rossmann nachschauen Und ganz wichtig: Lasst euch den Bon geben!
Die Aktion läuft noch bis zum 31.10.15 !





Das sagt der Hersteller:

Der Hersteller gibt auf der Produktrückseite folgende Info's zum Produkt an: "Die hochwertige Formel als mikrozerstäubendes Spray veredelt ihr Haar auf vielfältige Art und Weise: Brillianter Glanz und ein seidiges Haargefühl - ohne zu beschweren. Die pflegende Öl-Formel veredelt das Haar und sorgt für fliessende Geschmeidigkeit. Die Textur Ihres Haares fühlt sich an wie Cashmere, für ein besonders sensorisches Haargefühl."
Das Öl soll sowohl als Finish, als auch als Hitzeschutz dienen können oder vor der Haarwäsche um die Haarfaser ausreichend zu pflegen. Dazu aber später mehr.

Die Verpackung/ Das Produkt

Das Haaröl befindet sich in einer braunfarbenen Plastikflasche mit einem goldenen Sprühkopf, braunem Deckel und ebenfalls goldener Aufkleber für die Produktinformationen auf der Vor- und Rückseite. Das Design der Flasche wirkt insgesamt sehr stimmig, jedoch nicht ganz so hochwertig wie andere L'OREAL Produkte - Aber das ist ja auch nicht so wichtig. Die vielen goldfarbenen Akzente machen das Ganze wieder wett. Das Öl an sich ist transparent und -was mich sehr überrascht hat- flüssig wie Wasser. Das kennt man von Haaröl ja eher nicht. Es hat einen intensiven, schwer beschreibbaren Duft nach Parfum, es riecht eher süßlich, aber angenehm. Trotz der flüssigen Konsistenz fühlt man dennoch, dass in dem Produkt etwas Öliges enthalten sein muss. Das Haaröl hat mich direkt überzeugt, da es so anders ist als andere Haaröle. Ich hatte sofort Lust, es endlich auszuprobieren!

Anwendung

"Auf das trockene Haar sprühen. Im Falle von besonders stumpfen und widerspenstigem Haar, auch auf handtuchtrockenem Haar für eine besonders intensive Nährpflege anwendbar." In meinem Versuch habe ich es auf handtuchtrockenem Haar angewendet. Durch den Sprühkopf lässt sich das Öl sehr gut dosieren. Man benötigt jedoch mehr als bei üblichem Haaröl, das wirkt sich jedoch nicht negativ auf die Ergiebigkeit aus, da auch mehr Produkt enthalten ist als sonst (150 ml) Auch den Föhntest meistert das Öl gut, mein Haar war nicht trocken und strapaziert nach dem Föhnen so wie sonst. Ich bin beeindruckt von dem Produkt. Als Finish oder vor der Haarwäsche habe ich das Öl nicht getestet, jedoch denke ich, dass das Haar einen schönen Glanz annehmen wird, wenn man es als Finish verwendet, da mein Haar das auch nach meiner Anwendung getan hat, auch wenn ich es nicht als Finish verwendet habe.

Wirkung:

Das Haar nimmt sofort den Geruch des Öls an. Es fettet nicht, dennoch ist das Haar sehr gepflegt und vor allem schön weich. Außerdem lässt das Haar sich wesentlich leichter kämmen nach der Anwendung. Auch ein beschwerendes Haargefühl habe ich nicht wahrnehmen können. Das Herstellerversprechen wurde in allen Punkten erfüllt.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Da ich das Produkt kostenlos getestet habe: SPITZE! DER REINE WAHNSINN! :D
Ansonsten erhält man das Öl zu einem Preis von 9,99 Euro. Ich würde sonst eher nicht so viel für ein Haaröl ausgeben, da reicht mir der ähnliche Effekt eines gewöhnlichen Gliss-Kur Haaröls. Aber da ihr euch das Produkt noch kostenlos anschaffen könnt, könnt ihr das für euch selbst herausfinden! Vielleicht habt ihr ja eine ganz andere Meinung dazu

FAZIT:

Das Haaröl gehört auf jedenfall schon zu den Besseren seiner Klasse, ich empfehle dir das Öl, wenn du eine besonders intensive Haarpflege benötigst, weil dein Haar besonders strapaziert ist und du dir schön weiche Haare wünschst und dir der Preis dafür egal ist. Ich persönlich liebe das Öl, aber es ist mir wahrscheinlich zu teuer um es regelmäßig nachzukaufen. In der Gratis Testen Aktion ist es jedoch TOP !


Das Haarzauber-Öl bekommt einen Daumen nach oben, trotz des relativ hohen Preises !

4.6.15 22:28, kommentieren

NIVEA natural balance Feuchtigkeitsspendende Tagespflege im Test

Hallo ihr Lieben! Ich möchte euch hier eine meiner absoluten Lieblingsgesichtscremes vorstellen, und zwar ist das die Nivea natural balance feuchtigkeitsspendende Tagespflege. Die Gesichtspflege ist speziell auf die normale Haut und Mischhaut abgestimmt. Ich benutze diese Creme schon eine ganze Weile und habe sie mittlerweile so gern, dass ich sie sogar vorrätig Zuhause habe.



Das sagt der Hersteller:

Laut Hersteller soll die Gesichtscreme 24 Stunden lang Feuchtigkeit spenden, ein frisches Hautgefühl verleihen und besonders schnell einziehen. Außerdem soll sie die natürliche Balance der Haut unterstützen, und das ganze ohne Parabene, Silikone, Farbstoffe oder Mineralöle! Stattdessen mit wertvollen Inhaltsstoffen aus der Natur, wie z.B. Bio Arganöl und Bio Aloe Vera. Das hört sich doch alles erstmal sehr vielversprechend an!

Die Verpackung/ Das Produkt:

Die Nivea-Creme findet man in einem kleinen, weißen Plastikdöschen vor, in der 50 ml enthalten sind. Auf dem Deckel sieht man den Schriftzug des Herstellers "NIVEA" . Unterhalb des Deckels befindet sich ein schmaler, dunkelgrüner Streifen, der gut auf das Design abgestimmt ist.
Die Creme an sich ist (natürlich ^^) weiß und hat eine cremig, leichte Konsistenz. Sie riecht sehr angenehm frisch und fühlt sich wirklich sehr angenehm an, da sie nicht fettet. Die Verpackung und das Produkt machen einen sehr guten Eindruck, wobei mich vor allem das Produkt an sich angenehm überrascht hat.

Anwendung:

Ich trage die Creme morgens und abends nach der Gesichtsreinigung auf mein gesamtes Gesicht auf. Die Creme zieht wunderbar schnell ein und hinterlässt kein fettiges Gefühl auf der Haut, jedoch einen angenehmen, frischen Duft. Das Produkt ist ergiebig, denn man benötigt nicht besonders viel, um das gesamte Gesicht einzucremen. Die Creme gefällt mir so gut, weil sie sich absolut gar nicht fettig anfühlt, schnell einzieht und wirklich sehr angenehm erfrischend riecht. Als Plus kommt hinzu, dass das Produkt nicht so chemisch belastet ist wie andere Gesichtscremes, was meiner zu Unreinheiten neigenden Haut sicher zugute kommt. Auch als Make Up Unterlage hat das Produkt einen guten Eindruck gemacht, wobei mir bei der Verwendung einer BB-Cream (ebenfalls von Nivea) aufgefallen ist, dass sich diese schlechter als sonst verteilen ließ und vereinzelt dunkle Flecken entstanden. Bei normaler Foundation lief jedoch alles glatt.

Wirkung:

Meine Haut fühlt sich gut versorgt an, vielleicht keine 24 Stunden, das wäre doch zu schön gewesen um wahr zu sein, aber immerhin bis zum Nachmittag. Sie ist schön glatt und weich und fühlt sich gepflegt an.

Preis-Leistungs-Verhältnis:

Das Produkt erhält man im Nivea Onlineshop für 5,99 Euro, was für eine Tagescreme angemessen ist. Das Preis-Leistungs-Verhältnis finde ich sehr gut, da das Produkt eine ganze Weile hält und ich von den Inhaltsstoffen und der Wirkung total überzeugt bin.

FAZIT:

Ich empfehle die Creme gern weiter, wenn du normale Haut oder Mischhaut hast und dir wichtig ist, Cremes zu verwenden die nicht so chemisch belastet sind wie andere. Du solltest dir die Creme zulegen, wenn du zudem nicht so viel Geld für eine Gesichtscreme ausgeben möchtest, aber dennoch eine gute Leistung erwartest!


Von mir also einen klaren Daumen nach oben !

3.6.15 18:08, kommentieren